Jeder Tag

ein perfekter Tag

ONLINE RESERVIERUNG
Ankunftsdatum
Abreisedatum
Code der Fluggesellschaft
(wahlweise)
  



Jeder unserer Gäste hat seine eigenen Vorstellungen von einem perfekten Tag. Aber häufig beginnt er mit einer morgendlichen Joggingrunde an unseren kilometerlangen Stränden. Danach hat man sich einen Café und ein Croissant in der Nähe des „Torre de Guzman“ verdient – und man atmet die mehr als 800jährige wechselhafte Geschichte von Conil.

Römer, Karthager, Westgoten, Byzantiner, Vandalen, Christen und Muslime hinterließen ihre Spuren nicht nur in der Architektur, sondern auch in den kulinarischen Spezialitäten.

Der Thunfisch aus der Almadraba gehört sicherlich dazu und kann nicht nur in den Fangmonaten im Frühjahr in den herausragenden Fischrestaurants des Ortes, z.B. am Strand La Fontanilla, genossen werden. Hier ist man dann auch richtig, wenn man gleich nach dem ausgiebigen Mittagessen mit Meerblick Lust auf ein paar Sonnenstunden am langgestreckten Sandstrand bekommen hat. Wer es etwas intimer mag, hat die Auswahl zwischen unzähligen geschützten traumhaften Buchten.




Rechtzeitig am frühen Abend sollte man dann aber im Park Atalaya angekommen sein, dem perfekten Platz für einen traumhaften Sonnenuntergang. Danach hat man die Wahl zwischen unzähligen Tapasbars und Restaurants in der Stadt – die für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas zu bieten haben.


Nicht vergessen sollte man aber einen Besuch in Conils schönster Bar – La Tertulia – schräg gegenüber vom Hotel. Hier lässt man dann den ereignisreichen Tag gemeinsam mit neuen Freunden ausklingen oder startet in eine Party bis zum nächsten Tagesanbruch.